Der Verein


Der Verein "Gemeinschaft Düsseldorfer Wirtschaftschemiker" bietet eine Kommunikations- und Erfahrungsaustauschplattform für aktuelle und ehemalige Studierende des Studienganges Wirtschaftschemie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Als Aufgabe des Vereins sieht der Vorstand die Vernetzung der ehemaligen Wirtschaftschemie-Studierenden mit den aktuellen Studierenden und streben damit die Förderung der Kommunikation zwischen der Lehre und der Wirtschaftspraxis an. Dies wird durch Veranstaltungen, wie "Wirtschaftschemie - stay in touch - Erfahrungen aus der Praxis", Seminare und Workshops aktiv gelebt.
Des Weiteren wird der Austausch zwischen den verschiedenen Semestern ausgebaut, um den Studierenden im Universitätsalltag Orientierungshilfen zu geben.

Der Vorstand besteht zurzeit aus Sarah Geenen (1. Semester Master), Fabian Sterzenbach (1. Semester Master) und Krystian Lange (4. Semester Bachelor).

Von links nach rechts: Fabian Sterzenbach, Sarah Geenen und Krystian Lange



Die Vorstände der vergangenen Jahre

Mai 2014 bis April 2015

Von links nach rechts: Sarah Geenen, Krystian Lange und Tiffany Kinzel


Mai 2013 bis April 2014:


Von links nach rechts: Ann-Kathrin Schawe, Sarah Geenen und Lisa Kretzberg


Ende Februar 2010 gründete der ehemalige Vorstand mit Hilfe der Universitätsprofessoren Bernd Günter, Thomas J.J. Müller und Helmut Ritter, sowie mit den ehemaligen Wirtschaftschemie-Studenten Tammo Sassen und Felix Ständer den Verein für Wirtschaftschemiker der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Ein besonderer Dank gilt den ehemaligen Vorstandsmitgliedern Manuela Richert, Marina Schmidt und Benjamin Wenn, welche den Verein von der Neugründung bis zur Etablierung erfolgreich geführt haben.

Von links nach rechts: Manuela Richert, Benjamin Wenn und Marina Schmidt


Vereinsunterlagen:
Satzung
Mitgliedsantrag