Montag, 31. Juli 2017

Neue Stellenanzeige: Praktikum Business Development

In der GDW-Jobbörse gibt es eine neue Stellenanzeige.Taros Chemicals sucht einen Praktikanten im Bereich Business Development. Die Stelle ist explizit für Wirtschaftschemiker ausgeschrieben. Schaut mal rein!

Donnerstag, 29. Juni 2017

Neue Stellenanzeige - Grolman


In der GDW-Jobbörse findet ihr eine neue Stellenanzeige. Diesmal sucht Grolman - International Distribution eine/n neuen Business Development Manager/in.

Mittwoch, 7. Juni 2017

Neue Stellenanzeigen der Brenntag GmbH

Wir freuen uns nach dem gemeinsamen Workshop am 02.06.2017 nun auch drei neue Stellenausschreibungen von Brenntag für euch in der GDW-Jobbörse auszuschreiben.

Samstag, 3. Juni 2017

Workshop mit der Brenntag GmbH am 02.06.2017



Am Freitag den 02.06. haben wir in der Universität einen Workshop mit der Brenntag GmbH veranstaltet. 15 Studenten haben sich der Problemstellung Digitalisierung Herausforderungen im Vertrieb von Spezialchemikalien 4.0 gestellt. Vom Außendienstler 4.0 bis zur eigenständigen Innovationsvermittlung konnten wir den Mitarbeitern der Material Science - Sparte Lösungsansätze unterschiedlichster Art präsentieren. Darüber hinaus haben die Studierenden einen Einblick in die Unternehmensstruktur gewinnen und Informationen über mögliche berufliche Perspektiven sammeln können. 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Brenntag GmbH, welche diesen Workshop ermöglicht hat, und im Besonderen bei Frau von Hall, Frau Wedekind, Herrn Mathes und Herrn Dudjan. Vielen Dank für den sehr interessanten Workshop!

Mittwoch, 3. Mai 2017

Präsentationsworkshop mit A.T. Kearney



Am 21. April 2017 fand der Präsentationsworkshop „mini-KRISP“ in Zusammenarbeit mit der A.T. Kearney GmbH im Dreischeibenhaus statt. Stets begleitet von Frau Aline Geick (Manager) und Herrn Robert Renard (Prinicipal), lernten die Teilnehmer einerseits die Unternehmung A.T. Kearney genauer kennen, lernten aber darüber hinaus umso mehr, in vier ausgewählten Modulen aus dem hauseigenen KRISP-Programm, ihre presentation skills zu verbessern. Der Fokus lag dabei auf den Fragestellungen Wie trete ich sicher und souverän bei meinem Vortrag auf? und Wie behalte ich stets die Kontrolle über meine Präsentation?

All die vielen hilfreichen Tipps und Methodiken, die die beiden den Tag über präsentiert haben, aber auch prägnantes und direktes Feedback zur Umsetzung, bewirkten bei allen Teilnehmenden eine merklich positive Veränderung ihrer Präsentierweise im Zuge der durchlaufenden Module.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen nach der Hälfte des Programms, bot sich - in stets lockerer und wohler Atmosphäre - auch hier die Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch. Auch nach offiziellem Ende der Veranstaltung, nahmen sich beide gern‘ die nötige Zeit, um auf die Fragen der Studierenden ausreichend eingehen zu können.

Insgesamt wurde der Workshop von den Studierenden als eine durchweg positive Veranstaltung aufgefasst; alle haben dazugelernt, sich wieder einen Schritt weiterentwickelt und gegebenenfalls auch die erste große Hürde, nämlich den Erstkontakt mit der Unternehmensberatung A.T. Kearney, für eventuelle weitere Projekte, überwunden.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei A.T. Kearney - besonders bei Frau Geick und Herrn Renard, die „mini-KRISP“ sehr engagiert und mühevoll betreut haben – für Ihre Gastfreundschaft und besonders für die Möglichkeit der Weiterbildung, die Sie uns mit dem Workshop geschenkt haben.

Wir freuen uns sehr auf unsere künftigen Veranstaltungen!

Dienstag, 2. Mai 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Wir freuen uns, Euch den neuen Vorstand der GDW e.V., der gestern im Zuge der Jahreshauptversammlung gewählt wurde, vorzustellen:

Luca-Cesare Blawitzki, 1. Vorstand
(1. Mastersemester)

Robert Steinfort, 2. Vorstand
(1. Mastersemester)


Lukas Rehling, Finanzvorstand
(6. Bachelorsemester)


Wir bedanken uns herzlich bei unserem ehemaligen ersten Vorstand Fabian Sterzenbach für sein ansteckendes Engagement und seine tolle Arbeit für den Verein!

Der neue Vorstand freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben und wird auch dieses Jahr wieder viele spannende Veranstaltungen organisieren. Ihr dürft gespannt sein!


Der neue Vorstand des GDW e.V.: v.l.n.r. Lukas Rehling, Luca-Cesare Blawitzki und Robert Steinfort

Samstag, 8. April 2017

Case-Study bei Roland Berger

Wir hoffen Ihr habt die Semesterferien – sofern Ihr sie denn hattet – gut überstanden und seid bereit für das neue Semester. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr drauf, da es uns gelungen ist neben dem Präsentationsworkshop mit A.T. Kearney und einem noch ausstehenden Workshop bei Brenntag, dieses Semester erstmalig eine Veranstaltung mit der deutschen, weltweit agierenden Unternehmensberatung „Roland Berger“ zu organisieren.

Wir sind eingeladen am 05.05.2017 beginnend um 10:00 Uhr an einer Marketing/Elastomer Case-Study teilzunehmen. Ziel wird es sein, die Profitabilität eines asiatischen Spezialchemikalienherstellers zu untersuchen. Dabei und während des gemeinsamen anschließenden Abendessens bieten sich ideale Möglichkeiten erste Einblicke in den Alltag der Unternehmensberatungen im allgemeinen und Roland Berger im speziellen zu erhalten. Euch bietet sich die Chance Informationen über Arbeitsalltag, Dynamik und Karrierechancen aus erster Hand zu erhalten und frühzeitig wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Aber nicht nur das macht diesen Workshop zu etwas Besonderem; denn neben acht Teilnehmern der Wirtschaftschemiker aus Düsseldorf werden auch acht Wirtschaftschemiker aus Münster teilnehmen. Beste Voraussetzungen mal einen Blick über den Tellerrand und in den Lehrplan anderer Universitäten zu werfen.

Solltet Ihr Interesse haben und mindestens im 4. Semester Wirtschaftschemie studieren, freuen sich Roland Berger und wir auf eure Bewerbungen. Alle weiteren Informationen zu dem Projekt findet Ihr in der Ausschreibung im Anhang. Zudem würden wir euch bitten, uns in einer kurzen E-Mail über eure Bewerbung bei Roland Berger zu informieren, dass macht uns die Planung und Organisation deutlich leichter.